"Celtic-Stone Therapie" ©

Spüren - Erkennen - Nutzen

Man weiss um unterschiedliche Energien und auch, dass bereits unsere Vorfahren energetisch viel geschaffen haben, was noch heute Bedeutung hat. So zum Beispiel Stonehenge, der grosse Steinkreis in England oder auch die Pyramiden in Ägypten oder die Leylinien auf der ganzen Welt. Die universelle Energie wurde bereits von unseren Vorfahren erkannt und genutzt, wie für die Energetisierung von Räumen, Pflanzen und ganzen Gebieten. Früher waren es die Baumeister oder Alchemisten, Magier, Druiden und Schamanen, die diese universelle kosmische Energie anzapfen konnten und für ihre Zwecke eingesetzt haben. Nehmen wir nur das Beispiel eines Steinkreises, in der Kurzform bedeutet es Energiebündelung. Und nehmen wir dazu die Leylinien, dann haben wir die Energieleitung. Beides zusammen ist die Grundlage der Celtic-Stone Therapie©, denn die Kelten waren so weit, dass sie per Steinkreis und Steinlinien „telefonieren“ konnten.

Für die Celtic-Stone Therapie© nehmen wir dieses Wissen, welches mir zugänglich gemacht wurde und setzen es für die Energieleitung und Energiespülung beim Menschen zu seiner Gesundung und Heilung ein. Wir machen uns die universelle Energie zu nutze, orten sie, erspüren den Menschen und setzen diese dann für ihn ein. Wir nehmen alte und neue Hilfsmittel zur Hand um die Energie den Zellen als aufbauende, abbauende oder durchspülende anzubieten. Wir helfen den Energiefluss des Menschen wieder zu aktivieren, die Zellen zu mobilisieren, damit Blockaden gelöst werden und der dem Menschen innewohnende Heilurstrom die Selbstheilungskräfte anspricht und zur Gesundung des Menschen beiträgt.

Die Celtic-Stone Therapie© ist eine verantwortungsvolle und achtende Arbeit, die nur zum Wohle des Menschen eingesetzt werden sollte. Das kosmische Gesetz prüft sehr wohl diese Arbeit und wird in einem Fall der Leichtsinnigkeit oder Missachtung des Menschen, dieses umgehend anzeigen - was dann wiederum auf den Behandelnden übergeht.

Informieren Sie sich gern intensiver über die Celtic-Stone-Therapie.